Warning: array_key_exists(): The first argument should be either a string or an integer in /homepages/43/d741660231/htdocs/app741660546/wp-content/plugins/olympus-google-fonts/includes/customizer/output-css.php on line 133
Lighthouse; Roman; Lyrik; Ratgeber; Gesundheit; Geschichte; Essay, Biografie, Humor, Krimi, Thriller

Der fromme Ehebrecher

Roman

Hanna erbt mit 30 Jahren ein kleines Haus auf dem Land, wo sie auch eine Anstellung als Musiklehrerin und Chorleiterin bekommt. Aus der Stadt kommend und mit Freunden aus der Künstler- und Kabarett-Szene, fühlt sie sich zunächst in dem bigotten engstirnigen Dorf nicht zurecht. Sie macht Dienst nach Vorschrift und lebt weiterhin in ihrer freizügigen lockeren Welt. Als Musikerin muss sie an Gottesdiensten teilnehmen, obwohl sie nicht gläubig ist. Die frömmelnde Art ihrer Mitarbeiter findet sie nervig. Erster und einziger Fluchtpunkt in dieser ländlichen Enge ist der Wald, sie liebt die Stille der Natur. Dort trifft sie eines Tages auf Martin. Martin ist strenger Katholik, Pfarrgemeinderatsmitglied, inniger Marien-Verehrer, 60 Jahre alt, Vater von vier erwachsenen Kindern, treuer Ehemann. Aus dieser schicksalhaften Begegnung entwickeln sich tiefgreifende Veränderungen für alle Beteiligten.

Die Österreicherin Karoline Toso wurde 1960 in der Steiermark geboren. Sie wuchs auf dem Land auf und machte Fortbildungen im sozialen und kirchlichen Bereich. Ende der siebziger Jahre lebte sie ein Jahr lang in Paris und besuchte dort eine Sprachschule. Als Ordensmitglied der Trinitarierinnen besuchte sie später auch Sprach- und theologische Kurse in Valencia und Madrid. Es folgten Ausbildungen zur Pastoralassistentin und Religionspädagogin. Nachdem Karoline Toso den Orden verlassen hatte, heiratete sie, ließ sich nach vier Ehejahren jedoch wieder scheiden. Sie ist Mutter eines Sohnes. Die Schriftstellerei war seit früher Jugend ihre größte Leidenschaft. In Spanien begann sie auch Lyrik zu schreiben. Kurzgeschichten und Gedichte wurden in verschiedenen Verlagen veröffentlicht, auch im Rahmen von Anthologien. Die Autorin lebt heute als Religionspädagogin in Wien.

 

ISBN 978-3941717336     198 Seiten     Edition Lighthouse    € 10,69